Meditation – die sanfte, starke Kraft in Dir

Meditation hat nachhaltige, positive Auswirkungen auf Dich. Nicht umsonst ist Meditation schon seit fast Jahrtausenden ein Bestandteil vieler Kulturen und dienen zu spirituellen Erweiterung, aber auch Fokusierung des Geistes. Oft denkt man bei Meditation an irgendwelche Gurus, die Dir einen Zugang ins Nirvana verkaufen oder irgendwelche Asketen, die in strenger Vorgabe dich zu klar strukturierten Meditationsübungen anraten. Doch Meditation gibt es in vielen Ausprägungen und jeder muss für sich ein wenig probieren, was einem persönlich liegt und tatsächlich Mehrwert bringt. So wie nicht jede Sportart für jeden geeignet ist, so muss man eben auch Meditationsarten testen, um dann bei der persönlich am geeignetsten Form zu landen. Mir selbst war das auch nicht eine so einfache Reise, um herauszufinden, in welcher Form mir Meditation tatsächlich hilft: siehe hierzu meine kleine ‚Leidensgeschichte‘ hier.

Aber was ist denn nun der Vorteil, wenn ich meditiere? Warum sollte ich mir diese Anstrengung antun – denn, um wirklich Meditation zu lernen, bedarf es ein wenig des Einsatzes, Übens und Engagements. Die positiven Auswirkungen auf uns sind aber tatsächlich sehr vielfältig und diese Anstrengungen wert.

Hier einige der Punkte, die Dich mit der Meditation bereichern werden.

Meditation bringt Fokus und Zielklarheit: Du wirst schon bald nach einigen erfolgreichen Mediationsversuchen entdecken, wie sehr Dir das Meditieren dabei hilft, für Dich einen Fokus zu finden. Sei es dass du damit ein Problem besser fokusierst und sich die Lösung herauskristallisiert, oder dass Du eine Priorität in deinem Leben erkennst und diese als Fokus fester ins Auge fassen kann. Dieser jeweilige Fokus hilft Dir dann auch deine Ziele klarer zu sehen und dich auf deren Erreichung zu konzentrieren.

Meditation macht glücklich: Mit der Innensicht und Einsicht beim Meditieren kehrt eine innere Balance ein, die Dich automatisch gelassener, zufriedener macht. Auch weil vielleicht deine Prioritäten und Ziele klarer sind, dein Leben fokusierter ist, wird Dir bewusster, was Dich glücklich und zufriedener macht. Du kannst mit Hilfe der Meditation auch ganz bewusst negative Gedanken aufarbeiten und in ihrer Entstehung eindämmen – und damit Raum fürs Glücklichsein schaffen.

Meditation befreit von Schmerz und Angst: Durch fokusierte Meditation auf positive Gefühle, auf heilende Wirkungen, auf Annehmen von Ängsten, Sorgen und Schmerzen und deren Einordnung, kannst Du dich heilen und befreien. Du erkennst, dass viele Sorgen und Ängste – ja selbst Schmerzen – eine Kopfsache sind. Es kommt nicht von heute auf morgen, du musst dafür schon ein wenig üben und dich darauf einlassen. Aber dieses befreiende Gefühl, dass sich dann tatsächlich einstellt, kann dir keine Droge der Welt bieten. Und das Alles ohne Hilfsmittel – nur mit Hilfe deiner Konzentration, des sich Einlassens und Übens.

Meditation ist das gesündeste Mittel gegen Stress, Schlaflosigkeit und negative Ersatzhandlungen: Mit der Meditation wirst Du dir mehr bewusst. Du wirst gewahr, was Dich stresst und was entsprechende Ersatzhandlungen auslöst. Du siehst, wann du aus Stress zur Zigarette greifst, wann du die Tafel Schokolade aus Frust isst oder du beleidigt und verletzend auf Situationen reagierst. Nach einigem Üben mit der Meditation wird deine Achtsamkeit für Dich wacher und aufmerksamer sein. Du kannst schwierigen Situationen entspannter entgegen gehen, sie sogar vorher schon entspannen und mit weniger Stress und Ärger durchstehen. Du wirst abends mehr Ruhe in Deinen Körper und Geist einkehren lassen und besser ein- und durchschlafen.

Das sind nur einige wenige Punkte, weshalb ich nur anraten kann, dass Du selbst einmal mit Meditation beginnst. Sei bescheiden mit den Erwartungen an Dich, erzwinge den Erfolg nicht. Lass Dich auf dich selbst, dein Gefühl und Geist ein. Meditation muss aus dem Herzen geleitet werden – dann ist es auch erfolgreich. Viel Spaß dabei und viel mehr Glück damit in deinem Leben.

Kommentare

Kommentare



'Meditation – die sanfte, starke Kraft in Dir' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website & Blog wurde zum Buch "Dein Kleiner Pirat" erstellt. Copyright liegt bei Christian Knaebel 2016 - Theme Lizenz "Old Paper"

Neues aus dem Piraten Logbuch
Erhalte die Neuigkeiten aus dem Piraten Logbuch und rund um "Dein kleiner Pirat" in meinem Newsletter.
Wir nehmen Deine Privatsphäre ernst und geben die Emailadresse nicht weiter.