Jeden Tag gehe ich zu meiner Schatzinsel

In meinem Buch „Dein kleiner Pirat – Eine Schatzsuche zu Dir“ ist ein Teil der darin vorgestellten Schatzkarte auch die Idee, dass man sich im Alltag kleine Schatzinseln bereit hält. Die Idee dabei ist, dass man ganz persönliche Orte hat, die einen kurz zum Innehalte und achtsam sein anhalten. Aber die auch dazu da sind, sich kurz über sich, das Leben und die Welt zu freuen – oder sich einfach mal dankbar und liebevoll sich selbst gegenüber zu zeigen.

Solche Orte können nur ein Bild an der Wand, eine Kerze auf dem Tisch, eine Pflanze auf dem Balkon oder schlicht der Lieblingssessel sein. Ich selbst bin ein großer Fan davon, solche Orte aber auch draußen in der Natur zu haben. Wo kann man besser das Leben spüren und der Welt nahe sein als in der Natur? Deshalb hab ich in der Umgebung meines Hauses einige spezielle Orte als meine Schatzinseln definiert. Wenn es mir der Tagesablauf erlaubt, besuche ich mindestens täglich einen oder mehrere davon. Als Hundebesitzer kann man das natürlich praktisch mit dem Gassi gehen verbinden, doch auch ohne Hund suche ich diese Orte gerne auf.

Die Natur ist ein wunderbarer Platz, um zum einen die Schönheit der Welt und zum anderen die Besonderheit des Lebens zu erspüren. Hier kommt das Göttliche, das uns alle umgibt, zum Ausdruck. Gerade im Frühling und Sommer spüren wir das wieder aufs Neue. Es ist für mich tatsächlich immer wieder ein aufregendes Ereignis, wenn die Pflanzen im Frühjahr erneut sprießen und ihre Triebe und Blüten mit voller Energie und Pracht hervorkommen. Da spürt man die Kraft der Natur, man kann das Leben unmittelbar fühlen und dieses immer wieder kehrende Schauspiel nur mit tiefer Achtung aufnehmen.

Einer meiner Schatzinseln ist ein alter Nussbaum. Er ist so alt und erhaben, dass ich jedes Jahr um sein Dasein fürchten muss: ich zittere mit ihm jeden Winter und denke, der nächste Sturm wird ihn umhauen. Ich habe Sorge, dass ihn der Bauer bald fällen wird, weil sein Ertrag eher gering ist und evlt. auch herabfallende Äste die Fussgänger gefährden könnten. Doch freue ich mich dann auch jedes Frühjahr, wenn ich seine ersten Triebe sehe. Da ist noch gewaltig Saft und Kraft in dem alten Kerl. Gestern habe ich die kräftigen Triebe beim Spazierengehen entdeckt und sie sofort fotografiert.

Dieses jährliche Wunder der Natur erfüllt mich mit Ehrfurcht. Gleichzeitig zeigt es mir, dass auch nach einem grauen und harten Winter, neues Leben erwacht. Ich weiss, dass dies ein abgedroschenes Bild ist. Aber wer von Euch schaut sich wirklich jeden Frühling die Neuentfaltung der Natur mit offenen und bewussten Augen an? Eigentlich sollte man das zu dieser Jahreszeit täglich ein paar Minuten mit voller Achtsamkeit tun. Auf dem Weg zur Arbeit morgens zum Beispiel. Dabei tief den frischen Duft der Frühlingsbrise einatmen und ganz bewusst sich an der Pracht und Kraft der Natur erfreuen. Spüre dabei auch, wie das Leben in Dir pulsiert und Dir dieser kleine Augenblick mit Leben und Freude erfüllt.

Jede graue Zeit ist also nicht für immer. Schöne, energiegeladene Zeiten kommen immer wieder neu ins Leben. Wenn wir uns dem Wunder des Lebens anvertrauen und uns selbst die Kraft zum Erblühen erlauben, dann kommt immer wieder auch der Frühling in unser Leben.

Welche Schatzinseln in der Natur hast Du für Dich gefunden? Warst Du heute schon dort? Was lehren sie Dich?

Willst Du mehr Schatzinseln in Deinem Leben!

Finde Weisheiten, Erfahrungen und Ratschläge im "Dein kleiner Pirat" Ebook

Mit dem Ebook „Dein kleiner Pirat – eine Schatzreise zu Dir selbst“ gebe ich Dir meine ganz persönlichen Ratschläge für ein achtsames, erfüllendes und liebevolles Leben. Finde Dein eigenes Glück mit mehr Liebe im Leben, befreie Dich von Erwartungen und Ängsten; und gestalte Dir deine Welt mit mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden. Entdecke jeden Tag neue Schatzinseln in Deinem Leben.

Kommentare

Kommentare



'Jeden Tag gehe ich zu meiner Schatzinsel' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website & Blog wurde zum Buch "Dein Kleiner Pirat" erstellt. Copyright liegt bei Christian Knaebel 2016 - Theme Lizenz "Old Paper"

Neues aus dem Piraten Logbuch
Erhalte die Neuigkeiten aus dem Piraten Logbuch und rund um "Dein kleiner Pirat" in meinem Newsletter.
Wir nehmen Deine Privatsphäre ernst und geben die Emailadresse nicht weiter.